Pranayama & Meditation

Die Atmung als lebenswichtigster Körperprozess beeinflusst die Aktivität einer jeden Körperzelle. Pranayamas sind Atemtechniken, die die Lebenskraft aktivieren und das Energieniveau erhöhen. In der Meditation wird die Aufmerksamkeit nach innen gelenkt, vom Groben zum Feinen.

 

Du lernst und vertiefst hier die verschiedenen Atemtechniken, die Körper und Geist harmonisieren und stärken und Dich zu Dir selbst hinführen. Pranayama bereitet den Boden für die Meditation: Durch achtsames Beobachten des Atems oder eines Klangwortes, eines Mantras, tauchst Du noch tiefer ein. Du erfährst innere Stille. Ruhe und Gelassenheit sind die Folge.