Hatha Yoga

Yoga ist ursprünglich ein rein spiritueller Weg, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Hatha Yoga ist ein praktischer Ansatz, um dies zu erreichen, und zwar mittels

 

  • Asanas – Körperstellungen
    - Muskeln und Bänder Deines Körpers werden gedehnt, gestreckt, gekräftigt; 
    - Wirbelsäule und Gelenke bleiben oder werden beweglich.
    - Die Asanas wirken auf Deine inneren Organe, Drüsen und Nerven.
    - Dein Körper kommt wieder ins Gleichgewicht.
  • Pranayama – Atemübungen
    - Durch die tiefe Atmung nimmst Du mehr Sauerstoff auf und der Stoffwechsel wird angeregt.
    - Deine Lebensenergie (Prana) kommt in Fluss.
    - Stress wird abgebaut, Dein Nervensystem kommt zur Ruhe.
  • Tiefenentspannung
    - Regeneriert Deinen Körper und führt Dich zu innerem Frieden.
  • Meditation
    - In der Meditation findest Du Deine innere Mitte, erlangst Ausgeglichenheit und Ruhe.
    - Du erfährst die Tiefe Deines Seins.
    - Du entfaltest Dein Potenzial an Freiheit, Liebe, Kreativität.
  • Ernährung
    - Du erkennst die Wichtigkeit einer guten Ernährung für ein vitales und ausgeglichenes Leben.
    - Durch Yoga fällt Dir eine natürliche Ernährung leichter.